• Martin Borter

Selbstverteidigung mit Kung-Fu

Aktualisiert: 9. Dez 2018



Immer mehr Menschen haben in der heutigen Zeit das Bedürfnis, sich selbst verteidigen zu können. In der EnergieOase® & Chin-Woo bei Walter Borter am Aumattgweg 66 in Steffisburg (weitere Trainingsorte in Bern, Burgdorf, Spiez und Schmitten) bietet sich die Möglichkeit, Selbstverteidigung durch Kung-Fu zu erlernen. Vor allem Frauen und Jugendliche nützen dieses Angebot und sind selbst am Meisten über die positiven Auswirkungen des Kung-Fu Trainings überrascht. Die Einfachheit und Genialität seines Trainingsaufbaus erzielt bestmögliche Erfolge.

Mit dem Selbstverteidigungssystem Wing Chun bietet Walter eine optimale Grundlage, dessen Techniken bereits in der ersten Lektion realitätsgetreu unterrichtet werden. Hinzu kommt, dass immer mehr Menschen eine Freizeitbeschäftigung der Extraklasse suchen wo anständiges, respektvolles, diszipliniertes und familiäres Umfeld herrscht.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins erhabene Alter finden Ihren Platz in der EnergieOase® und können das Training nach Ihren Bedürfnissen individuell gestalten. Bei regelmässigem Training werden Balance, Körperbeherrschung, Ausdauer, Selbstvertrauen, Konzentrationsfähigkeit, Stabilität, Flexibilität, Mentale-Stärke und jede Menge Spass garantiert!

Weitere Infos auf www.EnergieOase.ch


18 Ansichten
wudeblog logo martin borter.png
  • Facebook
  • Instagram
  • You Tube

© WuDe - Blog für asiatische Kampfkunst und Lifestyle