• Martin Borter

Die Bedeutung des Gurus (Lehrers) im tibetischen Buddhismus

Aktualisiert: Apr 28



Was in vielen westlichen spirituellen Traditionen fehlt und oft zu Missverständnissen führt, ist in der buddhistischen Tradition ganz entscheidend: die Rolle des «Guru», des Lehrers. Ganz besonders in der tantrischen Tradition steht der Guru über den Buddhas insofern, als nur er den ernsthaften Schüler in die eigentliche Natur des Geistes einführen kann. Er trägt die spirituelle Autorität und den Segen seiner Linie, deren Hüter er ist und die er durch Einweihungen auf seine Schüler übertragen kann.


5 Ansichten
wudeblog logo martin borter.png
  • Facebook
  • Instagram
  • You Tube

© WuDe - Blog für asiatische Kampfkunst und Lifestyle