Iceland

Die Insel aus Feuer und Eis! Wusstest du, dass es in Island farbige Berge und schwarze Strände gibt und die Schafe den Sommer über frei herum spazieren? Wussten du, dass 11 % der 104‘000 Quadratkilometer Fläche der Insel von Gletschern bedeckt sind und mehr als ein Drittel der 338‘000 köpfigen Bevölkerung in der Hauptstadt Reykjavík lebt? Oder dass sich die Insel Surtsey vor der Südwestküste erst 1963 nach einem unterirdischen Vulkanausbruch aus dem Meer erhob?

Die Insel inmitten des Atlantiks ist etwa zweieinhalbmal so gross wie die Schweiz. Aufgrund der Lage an einer Plattengrenze kommt es regelmässig zu kleineren Erdbeben und Vulkanausbrüchen. Doch die Isländer haben im Laufe der Jahrhunderte gelernt, damit zu leben und haben eines der effektivsten Frühwarnsysteme der Welt. Mit etwa 338 000 Einwohnern hat Island eine der niedrigsten Einwohnerdichten in Europa.

Island hat viele Gesichter, es ist ein Land voller Wunder und Geheimnisse, die sich in dieser beeindruckenden Natur wiederspiegeln.

Weitläufige, einsame Sand- und Geröllwüsten und bizarr geformte Felsengebilde in surrealistischer Umgebung, dampfende Quellen, herrlich schimmernde Wasserfälle, glitzernde Gletscherrücken und die Schönheit des peitschenden Meeres beflügeln die Fantasie.

 

Wenn im Frühling die Sonne wieder höher steigt erwacht das Land aus seinem Schlaf und die Schwärme der Zugvögel kehren zurück, um auf der Insel zu brüten. Zahlreiche Blumen versüssen den Sommer, wie die blauen Lupinen, die sich wie ein Teppich über das Land legen oder das rosa blühende Arktische Weidenröslein aus dem Hochland lassen das Herz höher schlagen.

 

Der Herbst bringt die Ruhe wieder, der Weg der Sonne wird kürzer, die Natur wandelt sich, das Spiel von Licht und Schatten kann erneut beginnen. Die Schafe werden zurück in die bewohnten Gebiete getrieben und bald legt sich der Schnee über die Insel. Die Zeit der Aurora Borealis (Nordlicht) bricht an, die ihre atemberaubenden Vorhänge aus Farben an den Himmel zaubert.

Quelle: Island Tours

Karte Iceland.jpg

Island ist ein nordischer Inselstaat, dessen spektakuläre Landschaft durch Vulkane, Geysire, Thermalquelle und Lavafelder geprägt ist. Schutzgebiete für die riesigen Gletscher sind der Vatnajökull- und der Snæfellsjökull-Nationalpark. Ein Grossteil der Bevölkerung lebt in der Hauptstadt Reykjavik, die grösstenteils durch Erdwärme versorgt wird und wo sich unter anderem das Nationalmuseum und das Sagamuseum befindet, das Islands Wikingergeschichte behandelt. (Wikipedia)

 Reiseprogramm

Image by Arie Wubben

Sonntag, 25.07.2021

Anreise

Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Eine Übernachtung im Fischerdorf Grindavik im Hotel Northen Light Inn.

Iceland.jpg

Dienstag, 27.07.2021

Skálakot Hotel

Skálakot liegt im Herzen von Südisland. Umgeben von atemberaubender Natur in der Ruhe der Landschaft. Direkt unter den Weiten des isländischen Hochlands und in der Nähe von Gletschern und Vulkanen mit Blick auf den Nordatlantik.
Hier verbringen wir die Nacht vor und nach der Hochzeit.
Image by Jonathan Bean

Mittwoch, 28.07.2021 (Hochzeitstag)

Schwarzer Strand Vik

Der Strand Reynisfjara ist der berühmteste schwarze Sandstrand in Island und einer der bekanntesten in der ganzen Welt. Dies ist ein Ort wilder und dramatischer Schönheit, wo die donnernden Wellen des Atlantiks mit gewaltiger Kraft auf die Küste treffen.

Image by Shadman Sakib

Freitag, 30.07.2021

Stokksnes & Vestrahorn

Stokksnes hat nicht nur einen äusserst sehenswerten Strand, sondern zudem ein altes Wikingerdorf, welches man besuchen kann. Weiterfahrt über Djúpivogur, ein kleiner Ort an der Küste, und am Ende bis zum Fosshotel Eastfjords.

Image by Till Rottmann

Montag, 02.08.2021

Húsavík

Wir unternehmen einen Abstecher ins malerische Fischerdorf Húsavík und begeben uns auf eine eine Walbeobachtungsfahrt.

Image by Benjamin Rascoe

Mittwoch, 04.08.2021

Snæfellsnes

Rundfahrt um die Halbinsel Snæfellsnes, auch «Island in einer Nussschale» genannt. An der Südküste finden wir weisse Sandstrände zwischen schwarzen Felsen, wo zahlreiche Vögel
nisten. Die Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss sind ebenfalls zum Bewundern, bevor wir zum Dichterstädtchen Reykholt gelangen. Zweite Übernachtung im Icelandair Hotel Hamar.

Image by Toby Elliott

Montag, 26.07.2021

Vulkan Geldingadalur

Am Freitag, den 19. März, gegen 20:45 Uhr Ortszeit bahnte sich geschmolzenes Gestein in einem Tal in der Nähe eines flachen Berges namens Fagradalsfjall in der Region Geldingadalur seinen Weg an die Oberfläche. Mit einer 3-4 stündigen Wanderung starten wir unser Abenteuer Richtung Vulkan. Die zweite Übernachtung verbringen wir im Hotel Icelandair Fludir.

Image by Cassidy Kelley

Mittwoch, 28.07.2021 Hochzeitvideos

♡ Hochzeit

Wir geben uns das "Ja-Wort". Die Gegensätze die das Land aus Feuer und Eis widerspiegeln und doch gemeinsam harmonieren passen perfekt zu uns.

Image by Davide Cantelli

Donnerstag, 29.07.2021

Jökulsárlón

Das highlight vom heutigen Tag wird die Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón und Vatnajökull, der grösste Gletscher Europas sein.

Wir unternehmen eine Wanderung im Skaftfell-Nationalpark zum Svartifoss Wasserfall und bis zur Gletscherzunge Skaftafellsjökull. Übernachtung im Fosshotel Galcier Lagoon.

Image by Nicholas Kampouris

Samstag, 31.07.2021

Mývatngebiet

Am Mývatn entdecken wir einerseits eine grosse Vielfalt an Vogelarten, andererseits aber auch eine Vielzahl an geologischen Phänomenen. Rund um den Mývatnsee gibt es viele interessanteSehenswürdigkeiten, wie beispielsweise das Lavalabyrinth Dimmuborgir, die heissen Quellen bei Námaskarð, die Lavafelder der Krafla sowie die Pseudokrater von Skútustaðir. Ein Entspannungsbad in der heissen Quelle vom Mývatn Bath darf natürlich auch nicht fehlen. Zwei Übernachtungen im Fosshotel Myvatn.

Image by Trevor Cole

Montag, 02.08.2021

Goðafoss

Nach der Wahlbeobachtungstour geht es weiter in die zweitgrösste Stadt Islands, Akureyri. Unterwegs stoppen wir beim Götterwasserfall Goðafoss und tauchen im Heimatmuseum von Glaumbær in die Vergangenheit Islands ein. Übernachtung im Hotel Tindastóll.

Image by Evelyn  Paris

Donnerstag, 05.08.2021

Reykjavík

Citytour durch die Hauptstadt mit einem schönen Spaziergang im alten Hafen und der Innenstadt.

Image by David Köhler

Dienstag, 27.07.2021

Geysir - Gullfoss

Auf dem Weg ins Geysir-Gebiet, wo der Strokkur regelmässig seine Wasserfontänen in die Luft schleudert, liegt der Vulkankrater Kerið, der mit leuchtend rotem Gestein beeindruckt. Der goldene Wasserfall Gullfoss ist ein beliebtes Fotomotiv. Am Ende des Tages besuchen wir die bedeutendsten historischen Stätte Islands, Þingvellir, wo die eurasische und amerikanische Kontinentalplatten auseinander driften.

Image by SaiKrishna Saketh Yellapragada

Mittwoch, 28.07.2021 (Hochzeitstag)

Skógafoss

An der Südküste gibt es zwei weitere Wasserfälle zu bewundern, den Skógafoss und den Seljalandsfoss. Der Zweitgenannte kann umrundet werden.

Image by Ludovic Charlet

Freitag, 30.07.2021

Höfn - Egilsstaðir

In den Ostfjorden befinden sich viele hübsche Fischerdörfer. Djúpivogur, einer der ältesten Handelsplätze der Insel, ist nur eines davon. Im Gletschermuseum von Höfn erfahren wir alles Wissenswerte über die Gletscher in Island.

Während der Fahrt halten wir an vielen schönen Orten wie Vestrahorn (Klifatindur) ein schwarzer Sandstrand  mit Lavadünen und einem 454 Meter hohen Berg sowie ein Vikingerdorf.

Image by Richard Dorran

Sonntag, 01.08.2021

Dettifoss & Ásbyrgi

Weiterfahrt zur hufeisenförmigen Schlucht Ásbyrgi und zu den Echofelsen Hljóðaklettar. Der 44 Meter hohe Wasserfall Dettifoss beeindruckt durch seine Wassermassen. Entlang der Missetäterwüste Ódaðahraun gelangen wir nach Ostisland und spazieren durch Islands grösstes Waldgebiet Hallormsstaður.

Image by Tim Foster

Dienstag, 03.08.2021

Halbinsel Vatnsnes

Die 82 km lange Rundfahrt auf einer Schotterstrasse führt zum Robbenzentrum in Hvammstangi, beeindruckenden Felsformationen und von Seehunden belagerten Sandbänken. Es bieten sich viele kleinen Spaziergänge in der Umgebung an. Übernachtung Icelandair Hotel Hamar.

Image by Nuno Antunes

Freitag, 06.08.2021

Rückreise

Heute verabschieden wir uns von Island und beenden unsere Hochzeits- und Filterfeinen. Wir fahren zum Flughafen, wo wir uneren kleinen Mietwagen abgeben und nach Hause fliegen.

Reisekarte

Klicke auf den gewünschten Pin und entdecke unsere Aktivität und die Sehenswürdigkeiten dahinter.

Mit der Maus oder mit zwei Finger kannst du die Karte zoomen.